Herzlich Willkommen!

A Jugend zum 2. mal in Folge Coburger Hallenstadtmeister

in einem Feld von nur 5 teilnehmenden Coburger A Jugend Mannschaften konnte sich unsere A Jugend, wie schon im Vorjahr, gegen die A Jugend des FC Coburg durchsetzen und holte sich verdient den Stadtmeistertitel 2014. Das Tor des Tages schoß unser Lukas zum hochverdienten Ausgleich gegen die Mannschaft des FC Coburg. Dies reichte dann bei Punktgleichheit und dem besseren Torverhältnis zum Gewinn des Turniers.

Ergebnisse: 1:1 gegen JFG Coburger Land, 2:1 gegen JFG Itzgrund, 1:1 gegen FC Coburg, 8:0 gegen Coburg Locals.
 
 

 

Unsere Tanja wurde geehrt

Zum DFB-Ehrenabend des Fußballkreises Coburg Kronach Lichtenfels hatte die Kreisehrenamtsbeauftragte Margot Härtlein in die Sporthalle des TSV Meeder eingeladen. An diesem Abend würden ehrenamtliche Helfer für langjährige Arbeit in Sportvereinen ausgezeichnet.

Landrat Michael Busch ehrte unsere Tanja Heller für die Tätigkeit beim SV Coburg Ketschendorf. Sie erhielt für Ihre Dienste eine Armbanduhr des Bayerischen Fußballverbandes. Wir gratulieren Tanja für diese Auszeichnung.  


Rasenplatz am Buchberg gesperrt

Unser Rasenplatz am Buchberg ist zur Zeit wieder in einem recht schlechten Zustand. Deshalb müssen wir den Platz für den Trainingsbetrieb sperren. Wir bitten mit den Trainingsbetrieb auf unsere Ausweichplätze auszuweichen. 

SV Coburg-Ketschendorf - Attraktiver Fussball aus Coburgs Süden!

Spendenaktion ein voller Erfolg für den SVK

Vor zirka einem Jahr informierten wir unsere Mitglieder über die Werbeaktion zur Förderung unserer Jugenmannschaften.

Letzte Woche übergab Herr Singer von Print & Sport einen Trikotsatz der C Jugendmannschaft mit 30 Trainings- und Matchbällen sowie Traininghilfen. Ein weiterer Trikotsatz für unsere F Jugendmannschaft wird zu einem späteren Termin übergeben.


Wir Danken all unseren Sponsoren, Sportfreunden und Gönnern für die Unterstützung und Herrn Singer von der Firma Print & Sport für die Idee und Umsetzung.

Gratulation aus dem bayerischen Landtag durch Susann Biedefeld

völlig überrascht war ich, als ein Brief mit dem Siegel des Bayerischen Landtag im Briefkasten lag. Der Brief richtet sich an all unsere Mitglieder die beispielhaft ständig daran arbeiten unsere Nachwuchsarbeit zu verbessern. Ich bin sehr stolz auf jeden Einzelnen der dazu beiträgt.

Angeregt durch die Glückwünsche möchte ich die Wichtigkeit der Jugendarbeit herausstellen.

Durch Euere Arbeit wird nachhaltiger Einfluss auf die Entwicklung unserer Jugend genommen. Unser Verein ist ein Bindeglied in der Erziehung zwischen Elternhaus und Schule. Ihr fördert die Persönlichkeitsentwicklung im Hinblick auf soziale und interkulturelle Kompetenz, bringt die Jugend von der Straße, vom Computer und vom Fernseher weg . 

Euere Arbeit trägt selbst zum Gegensteuerung des demografischen Wandels bei. Ein altes Chinesisches Sprichwort, etwas abgewandelt sagt: Zufriedene Kinder, dadurch zufriedene Eltern, dadurch zufriedene Städte, dadurch zufriedenes Land und noch mehr Kinder

B- Jugend macht auch ihr Meisterstück perfekt

schon am vorletzten Spieltag konnte unsere B Jugend die letzten 3 Punkte zur hochverdienten Meisterschaft einfahren. Gegen die  Auswahl unseres Nachbarvereinen JFG Coburger Land reichte ein klares 6:0 um uneinholbar die Tabelle anzuführen. Unter lautstarker Anfeuerung unserer A Jugend Mannschaft hat man nun ebenfalls den Aufstieg in die Kreisliga geschafft. Die stolze Bilanz am vorletzten Spieltag ist: 12 Siege, 2 Unentschieden und eine Niederlage bei 83:14 Toren.

Vielen Dank an die ganze Mannschaft und dem Trainerteam Tobias und Hubertus. Viel Glück nächstes Jahr in der Kreisliga!!

"Ausgezeichnete" Jugendarbeit

Die SÜC und der Coburg Sportverband suchten den Verein mit der besten Jugendarbeit. Durch einen Vorentscheid wurden 3 Vereine ausgewählt die um den Pokal kämpfen mussten. Ins Finale der letzten 3 kamen der Tennisverein Rot Weiß, der Deutsche Alpenverein und unser SVK. Eigentlich war es für uns schon eine riesen Freude und Überraschung unter den letzten 3 Vereinen zu sein. Doch von Ehrgeiz gepackt wollten wir nun auch den SÜC Cup mit auf den Buchberg nehmen. Mit einem witzigen Theaterstück "aus 4 mach 40" setzten wir uns gegen die anderen Vereine durch und gewannen als erster Verein den Wanderpokal. Von 56 Vereinen in Coburg mit Jugendarbeit wurden wir Sieger.

A- Jugend macht Meisterstück

D-Mädchen vorzeitig Meister

Eine tolle Saison mit einem krönenden Abschluss

Am vergangenen Freitag konnten unsere A-Junioren mit einem 4:1 Heimsieg über 1. FC Baiersdorf sich die Meisterschaft sichern. Mit 55 Tor und nur 10 Gegentreffer wurden die SVKler unangefochten Erster. Wie gut die A Jugendspieler sind zeigt sich dadurch, dass die ersten Spieler bereits den Sprung in unsere Herrenmannschaft geschafft haben. Somit können wir weitere Früchte der sehr guten Jugendarbeit in unserem Verein ernten.

Herzlichen Glückwunsch

Der SV Coburg Ketschendorf der erfolgreichster Verein

Thomas Hüttl

Bei den Hallenstadtmeisterschaften der G, F und E Junioren räumte der SVK richtig ab. Unseren jüngsten Spielern die G Junioren wurden ohne jegliche Niederlage souverän Stadtmeister. Mit nur 2 Gegentoren wurde ihnen der Pokal des Hallenstadtmeisters 2014 überreicht. Stadtmeister 2014: Anton Habermann, Nathan Ekemba, Moritz Görtler, Joris Kohler, Mara Dietz, Rafael Machos                Trainer:  Michael Kaul und Estefano Marco Götz. Natürlich wollten die Spieler der F1 der etwas älteren Klasse  dem nicht hinterherstehen und so kam es, dass auch sie ungeschlagen Stadtmeister wurden. Selbst die viel höher eingeschätzte Mannschaft des FC Coburg hatte an diesem Tag keine Chance. Stadtmeister 2014: Mika Heilmann, Frederik Schulz, Hannes Habermann, Kevin Müller, Jakob Nillies, Colin Häßler, Paul Jehmlich, Ben Ekemba, Georg Fech, Justus Härer, Luis Seling,Anselm Illies,Paulo Sergio Figuerdo Pereira Trainer Michael Müller. Die E 2 wurde unglücklicher Vizemeister. Nur durch ein schlechteres Torverhältnis mussten sie sich dem SV Coburg Hut geschlagen geben. Es ist schön, eine so funktionierende Jugendabteilung zu sehen, wie sie bei dem SV Coburg Ketschendorf zu finden ist. Den Trainern und Betreuern, sowie dem Gesamtjugendleiter Michael Eckelt, ein riesiges Kompliment!!! Macht weiter so!

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.